Gewinnen und Verlieren

„Das Wort zum Sonntag“ spricht Benedikt Welter aus Saarbrücken am Samstag, 20. Mai 2017, in der ARD – Das Erste um 23:40 Uhr. Sein Thema: Gewinnen und Verlieren.

„Wo einer gewinnt, verliert zwangsläufig ein anderer. Deshalb hat es keinen Zweck, nur auf das Grundmuster aus Gewinnen und Verlieren zu schauen. Das löst keine Probleme“. Pfarrer Benedikt Welter schaut lieber auf einen Satz aus der Bibel: »Was nützt es, wenn ein Mensch die ganze Welt gewinnt, dabei aber sich selbst verliert…?« (Lk 9, 25). Diese Frage stellt das Gewinnstreben selbst in Frage.

Die „Wort zum Sonntag“-Sendung kann unter „www.DasErste.de/wort“ nachgelesen oder als Video-Podcast sowie am jeweiligen Tag nach 18:00 Uhr in der Mediathek des Ersten angesehen werden.

Quelle und Copyright Logo: ARD – Das Erste

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.