Schweiz: M16 von mission.ch

Die M16 von mission.ch findet dieses Jahr zum ersten Mal an zwei Orten statt: am 29. Oktober 2016 in Thun und am 12. November 2016 in Winterthur. Dekan Bernhard Ott spricht zum Thema «On the Move». Ein Rück- und Ausblick:

Am 29. Oktober 2016 fand der Anlass M16 von mission.ch zum Thema «On the Move» in Thun statt. Die Besucherinnen und Besucher wurden herausgefordert, sich Gedanken über ihre Berufung zu machen und konkrete Schritte zu tun. Der von mission.ch organisierte Anlass wird am 12. November nochmals in Winterthur durchgeführt. Hauptredner dieses Jahr ist Bernhard Ott, Dekan der Akademie für Weltmission in Korntal.

«Gott war schon immer ein ‚Camping-Gott’»

«Das Unterwegssein gehört zur DNA der Nachfolger von Jesus», sagt Andreas Zindel, Leiter des mission.ch-Teams. «Wir möchten die Teilnehmer ermutigen und herausfordern, sich Gedanken zu machen, wo sie unterwegs sein sollen, und konkrete Schritte in diese Richtung zu tun.» Auch in den Referaten von Bernhard Ott geht es um das Unterwegssein: «Gott war schon immer ein ‚Camping-Gott‘: Er bleibt nicht an einem Ort, sondern ist unterwegs zu uns und kommt mit uns mit», erklärte der Dekan am Anlass in Thun.

Das Unterwegssein jeder Person sieht anders aus. Entsprechend vielseitig sind auch die Workshops an der M16: Kevin und Sharon Mosimann beispielsweise erzählen von ihrer Zeit in Ostasien, wo sie unter Buddhisten arbeiteten, Johannes und Barbara Müller von ihren Begegnungen mit Migranten in der Schweiz.

Lokal, regional, aber auch global

Die M16 motiviert, die eigenen Grenzen zu überwinden und nicht nur lokal-regional, sondern auch global zu denken. Dazu gibt Manuela Fischer Einblick in ihren einjährigen Einsatz in Guinea in Westafrika. Am Anlass sind zudem dutzende international tätige christliche Organisationen und theologische Ausbildungsstätten präsent, die an ihren Ständen über mögliche Kurz- und Langzeiteinsätze informieren. «Ich konnte mit vielen Organisationen sprechen und bin dadurch in der Planung für meinen Kurzeinsatz einen wichtigen Schritt weitergekommen. Der Anlass war sehr motivierend», sagte Alina, die in Thun den ganzen Tag dabei war.

Zweite Durchführung in Winterthur

Die M16 findet am 12. November nochmals in Winterthur im Gate27 statt. Interessierte sind eingeladen, ohne Anmeldung am Anlass teilzunehmen. Weitere Informationen gibt die Webseite www.mission.ch.

Mission.ch ist ein Arbeitszweig der AEM, einer Arbeitsgemeinschaft der SEA. Zur AEM gehören 42 international tätige Mitgliedswerke und -schulen.

Quelle und Copyright Logo: Schweizerische Evangelische Allianz – SEA

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.