„Daily Good News“: WDR COSMO bringt gute Nachrichten

Terrorismus, Naturkatastrophen, Rechtspopulismus: Die Nachrichtenlage ist häufig von negativen Themen geprägt, deswegen schätzen viele Menschen die Weltlage düsterer ein, als sie tatsächlich ist. COSMO, das internationale Radioprogramm von WDR, rbb und Radio Bremen, möchte dem etwas entgegensetzen.

Ab Montag, 12. März 2018, sind täglich um 7.20 Uhr die „Daily Good News“ zu hören – on air im Radio, online auf cosmoradio.de, in den sozialen Kanälen von COSMO, als Podcast sowie in Kürze als Anwendung für sprachgesteuerte Systeme wie Alexa und Google Home. „Bad News sind gut fürs Geschäft. Viele Leute sind aber von der Nachrichtenlage genervt, verzichten mehr und mehr darauf, überhaupt Nachrichten zu konsumieren. An dieser Stelle möchten wir ansetzen“, sagt die neue COSMO-Programmchefin Schiwa Schlei.

Das Konzept einer reinen Good-News-Sendung sei in der deutschen Medienlandschaft einzigartig und passe zum Trend des konstruktiven Journalismus, so Schlei weiter. „Wir wollen die Welt nicht schöner machen als sie ist – aber einmal am Tag den Fokus auf die guten Nachrichten legen, die häufig untergehen. Die Welt ist besser, als wir denken.“ Die Nachrichtenauswahl für die „Daily Good News“ in COSMO funktioniert nach anderen Auswahlkriterien als das konventionelle Nachrichtengeschäft: Die Meldungen müssen nicht minutenaktuell sein, wichtiger ist es, dass sie nah am Menschen sind, ohne zu speziell zu sein.

Beispiele für die „Daily Good News“ sind: „Die Wahrscheinlichkeit, eine Krebserkrankung zu heilen, ist weltweit gestiegen“ oder „Bei einer Großrazzia wurde ein Schleuserring zerschlagen“. Es können nationale Nachrichten sein wie: „Das Kottbusser Tor in Berlin ist sicherer geworden – die Gewalt ist im vergangenen Jahr deutlich zurückgegangen.“ Oder auch internationale Meldungen: „Die New Yorker Polizei hat zwei Männer festgenommen und damit wahrscheinlich einen Terroranschlag verhindert. Die Polizei habe damit vermutlich sehr viele Leben gerettet, so New Yorks Bürgermeister Bill de Blasio auf einer Pressekonferenz.“

Alle Infos zu den neuen COSMO-Nachrichten gibt es ab dem 12. März auch unter dailygoodnews.wdr.de

Quelle: ots/Presseportal, Copyright Logo: WDR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .