«Sternstunde Religion» auf SRF 1: Die letzten Zeugen. Leben nach der Shoah

Noch sind einige Überlebende des Holocaust unter uns. Noch können sie erzählen: von ihren Erfahrungen und von der Kunst, mit diesen Erfahrungen weiterzuleben. Der Filmautor Eric Bergkraut hat fünf in der Schweiz lebende Zeugen für diesen Dokumentarfilm getroffen und sie in ihrem Alltag begleitet.

Wie kann man weiterleben nach der Shoah? Manche Überlebende des Holocaust, wie Primo Levi und Jean Améry, haben sich nach der Naziherrschaft das Leben genommen. Andere haben das Weiterleben gewagt. Sie stehen für den Lebenswillen und die Widerstandskraft des Menschen angesichts des Grauens. Manchmal haben sie nur dank unglaublich anmutender Zufälle überlebt. Doch wie lebt man mit diesem Schicksal? Und wie blickt man auf die Welt? Der Filmautor Eric Bergkraut hat letzte in der Schweiz lebende Zeugen befragt und in ihrem Alltag begleitet.

Sendetermin: Sternstunde Religion, Sonntag, 28. Januar 2018, 10.00 Uhr, SRF 1 . Wiederholungstermine: Dienstag, 30. Januar 2018, 11:00 Uhr, SRF info und Samstag, 3. Februar 2018, 7:40 Uhr, SRF info.

Quelle: SRF, Copyright Bild: SRF/3sat/p.s. 72 productions gmbh/gamaraal foundation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.